Forschungsinstitut für politisch-historische Studien

Dr. Wilfried-Haslauer-Bibliothek

Bestand

ONLINE-KATALOG


Die Bibliothek umfaßt folgende
Schwerpunkte:

· Österreichische Zeitgeschichte

· Deutsche Zeitgeschichte

· Politikwissenschaft

· Mitteleuropa mit besonderer Berücksichtigung der Nachbarstaaten Österreichs

· Handbücher zur internationalen Politik

· Lexika

· Gesetzessammlungen

· Zeitschriften und Zeitungen


Als Spezialgebiete, die (noch) nicht dem engeren Forschungsgebiet der Bibliothek dienen, jedoch als wichtig und unverzichtbar für die Bewältigung der zentralen Forschungsaufgaben erachtet werden, sind die Themenbereiche

· Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik und

· Soziologie (unter Berücksichtigung des Themas Arbeitswelt)


vorgesehen.


Erschließung:

Seit Anfang 1995 werden mit einem EDV-System die Bestände der Bibliothek erschlossen. Sie trägt somit als 3.Verbundbibliothek in Salzburg und 23.Verbundbibliothek des Österreichischen Bibliothekenverbundes zur Bereicherung des in Salzburg online nachweisbaren Bestandes an wissenschaftlichen Werken bei. Der aktuelle Bestand ist über den Online-Katalog abfragbar. Der Altbestand (= Basisbestand des ehem. Österr. Instituts für politische Bildung, Mattersburg, ca. 13.000 Bände, Videokassetten, Audio-CDs, Filme, Dias und eine umfangreiche Plakatsammlung) wird dzt. noch z.T. in einem Zettelkatalog nachgewiesen, aber sukzessive in den Online-Katalog eingearbeitet.

Sämtliche laufenden (ca. 40) und nicht laufenden (ca. 50) Zeitschriften und Zeitungen werden im Teilkatalog Zeitschriften und Serien des Verbundes unter dem Sigel WHBIB nachgewiesen, bzw. werden sukzessive eingearbeitet.


Benützung:

Die Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek ist eine reine Präsenzbibliothek, d.h. eine Entlehnung ist grundsätzlich nicht möglich. Eine Ausnahme wird lediglich für Fernleihzwecke gemacht, sofern ein Werk außerhalb Salzburgs benötigt wird und nirgendwo sonst in Österreich nachweisbar ist. Kopiermöglichkeit ist gegeben, ebenso die Wiedergabe von AV-Medien (Video, CDs, Schallplatten, Audiokassetten, Filme).

Den Benützern steht 1 PC für den
lokalen Online-Katalog sowie für den Österreichischer Verbundkatalog (Gesamtkatalog) und zu externen Bibliothekskatalogen (Kataloge Bundesländer, Kataloge Wien) zur Verfügung.